Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte

Soviel Geld wie möglich sparen und fast nebenbei die Umwelt schonen, das ist das Hauptanliegen von smarticular.net. Die grüne Lebensweise liegt besonders bei der Jugend im Trend, im Buch werden Lösungsansätze für die nachhaltige Lebensweise gezeigt. Das Budget schonen, einfache Produkte, die effizient wirken, werden anschaulich vorgestellt. Wer genau wissen will, was in den Beauty Produkten enthalten ist, stellt sie sich einfach selbst zusammen. Der Vorteil liegt darin, dass durch die individuelle Dosierung die Haut geschont werden kann. Die übersichtliche Gestaltung macht es auch Einsteiger leicht, mit der Eigenherstellung Erfolg zu haben, Gekaufte Wellnessprodukte gibt es an jeder Ecke, wer die Beautyprodukte für die beste Freundin selbst mixt, überrascht die Beschenkte durch die eigene Initiative im Rahmen der Produktherstellung.

Cremes und Salben selbst machen- warum?

Haut und Haare sind empfindlich, je gezielte die Dosierung der Produkte auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist, desto mehr profitieren Haut und Haare. Wer trotz regelmäßiger Haare waschen mit den gekauften Shampoos Probleme mit glanzlosen Haaren hat, sollte ausprobieren, ob selbst zusammen gestellte Kreationen besser zum Haartyp passen. Die Philosophie der „Grünen Kosmetik“ setzen junge Frauen gerne aktiv um, nebenbei wird der Müllberg reduziert, weil die Behälter mehrfach verwendet werden können. Die Umwelt schonenden Ideen aus dem Buch sollen sich leicht umsetzen lassen, auf diese Zeit wird Zeit bei der Herstellung gespart. Manche merken sogar, dass die Eigenherstellung so gut bei anderen ankommt, dass eine Firmenneugründung geplant werden kann. Wellness und Beauty Produkte anbieten, das Buch liefert eine Fülle an Ideen für die Produktion. Das Buch regt an, Pflegeprodukte zu benutzen, die nur aus natürlichen Zutaten hergestellt worden sind. Die Rezepturen sind breit gefächert, damit jeder sein eigenes Konzept finden. Die Zutaten sind nicht nur im Laden zu finden, sondern auch beim Spaziergang durch die Natur. Masken und Cremes sind ein Kostenfaktor, der das Budget belastet. Mit der Eigenherstellung wird die Tür zum Sparen geöffnet.

Chemische Mixturen durch natürliche Zutaten ersetzen

Bei Allergien wirken sich viele chemische Substanzen, die in herkömmlichen Wellness Produkten enthalten sind, negativ aus. Natur pur zeigt weiniger Nebenwirkungen, schlichte Rezeptideen aus dem Buch lassen sich zeitnah umsetzen. Für welche Bereiche liefert das Buch nachhaltige Wellness Ideen?

• Für die Pflege der Haut

• Für das Baden oder das Duschen

• Für selbst hergestellte Deos gegen den nächsten Hitzesommer

• Für die schonende Entfernung der Haare

• Für entspannende Fußbäder

In den Drogerien sind die Regale mit Produkten gefüllt, die jedes Körperteil reinigen oder pflegen. Bei einer Familie oder der Wohngemeinschaft summiert sich der Betrag für die Beauty Produkte im Laufe des Monats, selbst hergestellte Produkte sparen Geld. Wohlfühlerlebnisse mit der Eigenproduktion beziehen sich dann nicht nur auf die wohltuende Körperpflege, sondern auch auf den gefüllten Geldbeutel. Die eigene Kreativität wird beim selbst machen angeregt, wer Kinder im Haushalt hat, zeigt anschaulich, wie Wellness Produkte hergestellt werden können. Wer nicht nur über den Klimaschutz redet, sondern durch die Herstellung eigener Kosmetikprodukte einen aktiven Beitrag leistet, hat eine Vorbildfunktion. Synthetische Zusätze in den Fertigprodukten lassen sich mit dem eigenen Engagement umgehen. Das Lexikon der Öle zeigt, welches Öl in welchem Bereich am besten eingesetzt werden kann.

Fazit

Haarschuppen sind ein Problem, dass jeden früher oder später betreffen kann. Die Kopfhaut ist durch viele Haarwäschen ausgetrocknet. Während die restliche Haut fast automatisch nach dem Baden eingecremt wird, wird die Kopfhaut schnell übersehen. Im Buch wird gezeigt, wie passend zum aktuellen Beauty Problem das passenden Kosmetikprodukt selbst hergestellt werden kann.

Comments are Disabled